Publikationen von Oliver D. Doleski (Auswahl)

Realisierung-Utility40-Bd1-Oliver-DoleskiVon den Erfahrungen anderer Experten aus Versorgungs- und IT-Unternehmen, Beratungen und Start-ups profitieren! Dieser Devise folgend zeigt der Doppelband ausgewählte Lösungen für den erfolgreichen Übergang von der analogen zur digitalen Energiewelt. Im Band 1 werden neben den wesentlichen Grundlagen des digitalen Business in der Energiewirtschaft die wesentlichen Facetten der Digitalisierung entlang der energiewirtschaftlichen Wertschöpfung von der Erzeugung bis zur Verteilung im Smart Grid präsentiert.

Hier gelangen Sie zur Webseite des Verlags ->

Hier gelangen Sie zum Autorenprofil von Oliver D. Doleski ->

 

 


Realisierung-Utility40-Bd2-Oliver-DoleskiVon den Erfahrungen anderer Experten aus Versorgungs- und IT-Unternehmen, Beratungen und Start-ups profitieren! Dieser Devise folgend zeigt der Doppelband ausgewählte Lösungen für den erfolgreichen Übergang von der analogen zur digitalen Energiewelt. Der Band 2 präsentiert Expertenwissen von den vertrieblichen Aspekten der digitalen Energiewelt bis hin zu Praxisbeiträgen zum Zusammenwachsen von Energie, Mobilität und Stadtentwicklung.

Hier gelangen Sie zur Webseite des Verlags ->

Hier gelangen Sie zum Autorenprofil von Oliver D. Doleski ->

 

 


Herausforderung-Utility40-Oliver-DoleskiHerausforderung Utility 4.0 begleitet den Übergang von der analogen zur digitalen Energiewirtschaft. Es bietet dem Praktiker Impulse für die Erschließung neuer, lukrativer Betätigungsfelder in einem geänderten Marktumfeld. Ein Buch, welches Antworten auf die Herausforderungen angesichts von Digitalisierung und Dezentralisierung im Energiesektor liefert.

Hier gelangen Sie zur Webseite des Verlags ->

Hier gelangen Sie zum Autorenprofil von Oliver D. Doleski ->

 

 

 


Utility40-Oliver-DoleskiMit dem kompakten Essential “Utility 4.0” etablierte Oliver D. Doleski bereits 2016 einen prägnanten Begriff für den Übergang von der analogen zur digitalen Energiewirtschaft. Er schildert vor dem Hintergrund, dass herkömmliche Geschäftsmodelle der Energiewirtschaft angesichts von Dezentralisierung und Digitalisierung zusehends hinfällig werden, den epochalen Veränderungsprozess vom monopolistischen Versorgungs- zum digitalen Energiedienstleistungsunternehmen.

Hier gelangen Sie zur Webseite des Verlags ->

Hier gelangen Sie zum Autorenprofil von Oliver D. Doleski ->

 

 


Smart-Market-Aichele-DoleskiDas Buch greift die Initiative der Bundesnetzagentur zu intelligenten Netzen und Märkten aus ihrem vielbeachteten Smart-Market-Eckpunktepapier auf. Das Postulat dieses Buches lautet folgerichtig: Mehr Markt wagen! Damit begleitet es den Weg in Richtung einer innovativen Energiewirtschaft. Die im Smart-Market-Konzept geforderte Differenzierung in eine Netz- und Marktsphäre trägt zu mehr Transparenz auf der Verbraucherseite bei und ermöglicht eine netzentlastende Verlagerung des Energieverbrauchs.

Hier gelangen Sie zur Webseite des Verlags ->

Hier gelangen Sie zum Autorenprofil von Oliver D. Doleski ->

 

 


Integriertes-Geschaeftsmodell-Oliver-DoleskiVeränderungen und ihre zunehmende Dynamik sind mehr denn je der bestimmende Faktor unternehmerischen Handelns. Aus dieser Dynamik resultierende Komplexität avanciert zum wesentlichen Charakteristikum heutiger Märkte. In diesem schwierigen Umfeld liefern traditionelle Methoden und Geschäftsmodelle mitunter lediglich suboptimale Ergebnisse. Daher sind neue Modellansätze zur Geschäftsentwicklung gefragt, die zur Komplexitätsbeherrschung beitragen. Hier bietet sich als konzeptioneller Bezugsrahmen das anwendungsorientierte St. Galler Management-Konzept an. Es repräsentiert die DNA des Integrierten Geschäftsmodells, welches in diesem Buch entworfen wird.

Hier gelangen Sie zur Webseite des Verlags ->

Hier gelangen Sie zum Autorenprofil von Oliver D. Doleski ->

 


Smart-Meter-Rollout-Aichele-Doleski

Wie kann der Austausch analoger Messgeräte für Strom, Gas, Wasser und Wärme durch elektronische Zähler, sogenannte Smart Meter, in der Praxis ablaufen? Welche Besonderheiten und Risiken müssen dabei beachtet werden? Diese und weitere Fragen beantworten Autoren aus Wissenschaft und Praxis in diesem Praxisratgeber.

Hier gelangen Sie zur Webseite des Verlags ->

Hier gelangen Sie zum Autorenprofil von Oliver D. Doleski ->

Diese Seite teilen