Dr. Chirine Etezadzadeh

Prof. h. c. Dr. Chirine Etezadzadeh (Volkswirtin) leitet das SmartCity.institute, zwei Smart City Start-up Unternehmen und ist im Ehrenamt Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes Smart City e. V. (BVSC). Während ihres Werdegangs arbeitete sie für einen deutschen Premium-Automobilhersteller, einen führenden amerikanischen Automobil-Zulieferer sowie als Unternehmensberaterin in der Energiewirtschaft. Von 2014-2016 hielt Prof. Etezadzadeh Vorlesungen zum Thema „Produktentwicklung für Smart Cities“ an der Technischen Hochschule Köln. 2017 wurde ihr eine Honorarprofessur von der Beijing Information Science & Technology University (BISTU) verliehen.

 

 


Axel Schüßler

Axel Schüßler ist Co-Founder und CEO des 2016 gegründeten Internet of Things Startups IoT connctd mit Hauptsitz in Berlin. Nach dem Studium der Elektrotechnik begann Axel Schüßler 1999 bei der Deutschen Telekom und setze sich von Beginn an für den Breitband- und Glasfaserausbau ein, zuletzt als Leiter Kooperationsmanagement Wholesale.
Seit 2013 aktiv in Internet-Startups ist es sein Ziel, die Erfahrungen aus TK- und Internet-Branche zu kombinieren, um sichere, die Privatsphäre der Nutzer schützende Produkt- und Service-Entwicklungen mit Hilfe des Internets der Dinge sowie moderner Breitbandinfrastrukturen aktiv zu gestalten.

 

 

 


Stefan Slembrouck

Stefan Slembrouck war Unternehmensentwickler internationaler Industrieunternehmen, bevor er 2009 eine Führungsaufgabe bei Alliander, dem größten kommunalen Strom- und Gasnetzbetreiber der Niederlande und Mitbegründer von Amsterdam Smart City annahm. Stefan Slembrouck lancierte Unternehmen für den Betrieb von Ladeinfrastruktur und für den Aufbau eines Mobilfunknetzes für den digitalisierten Netzbetrieb. Er war maßgeblich an der Weiterentwicklung von Straßenbeleuchtung zu einer Smart City Lösung beteiligt. Heute liegt sein Fokus auf der Digitalisierung kritischer Infrastrukturen, urbaner Innovation und der Fortbildung internationaler Smart City Manager.